Zum Inhalt

Viele weitere kostenlose CeBIT-Tickets

CeBIT 2013 Ticket ClipartNun, ich habe mich die Tage abends mal umgeschaut um zu erfahren, wo es noch weitere kostenlose CeBIT-Tickets für die CeBIT 2013 gibt. Freien Eintritt erhält man oft durch Vereinbarungen zu Gesprächen mit Firmen, die Ihre Produkte vorstellen wollen. Man erhält dann einen Ticketcode bzw. einen Aktionscode.

Doch welche Firmen sind das? Und was passiert, wenn man nicht zu dem Termin erscheint? In diesem Artikel stelle ich wieder zahlreiche Möglichkeiten vor, eine kostenlose Eintrittskarte zur CeBIT 2013 zu erhalten.

Ticketcode und Aktionscode für Eintrittskarten

Ziel ist es, einen Ticketcode oder einen sogenannten Aktionscode zu erhalten. Diese lassen sich zur Ticketregistrierung verwenden. Eine Anleitung zur Ticketregistrierung findet man auf der CeBIT-Homepage.

//Update: Ihr könnt auch noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen: Zwei CeBIT-Tickets (2013) zu gewinnen.

Ticketcode-Begriffe der CeBIT 2013

  • CeBIT e-Ticket-Code
    Der Begriff e-Ticket-Code ist übergreifend und  bezeichnet einen der folgenden Begriffe.
  • Der Ticketcode
    Ticketcodes sind 14-stellige Codes beginnend mit den Buchstaben P oder R. Dieser ist für ein einziges Ticket gültig, und kann auch nur einmal registriert werden. Nach Eingabe des Codes auf der CeBIT-Seite für Fachbesucher wird ein Ticket ausgestellt, welches nur einmal gültig ist.
    Jeder kann in seinem Fachbesucherkonto beliebig viele Ticketcodes eingeben, wenn diese sich unterscheiden. Andere User können den Ticketcode nicht mehr nutze, sobald er einmalig von einer anderen Person registriert wurde
  • Der Aktionscode
    Aktionscodes sind fünfstellige Codes, die mehrmals genutzt werden können – aber nur einmal pro Fachbesucherkonto auf der CeBIT-Website. Firmen können diese Codes etwa publizieren, um Gewinnspiele zu veranstalten oder Links auf Ihre Seite zu bekommen.

Elektronisches Ticket als PDF

Durch die Eingabe und Registrierung seines E-Ticket-Codes erhält man ein PDF per Mail zugeschickt. Dieses ist auf die Größe DIN A4 auszudrucken, oder alternativ im amerikanischen Letter-Format. Das registrierte Ticket ist also in Papierform mitzubringen und auch mitzuführen. Ein Vorzeigen auf dem Laptop, I-Pad, Tablet-PC oder Smartphone ist nicht zulässig.

Neu in diesem Jahr sind spezielle Eintrittskarten auf dem Smartphone, über die ich später noch getrennt berichten werden.

Firmen mit Ticketcodes für die CeBIT  2013

An dieser Stelle möchte ich ein paar Firmen vorstellen, bei denen man – oft gegen Vereinbarung eines Termins – einen Ticketcode erhält, und damit eine kostenlose Eintrittskarte zur CeBIT 2013.

ibo Beratung und Training GmbH

Mit der ibo Beratung und Training GmbH kann stellt gegen einen Termin bis zu drei Tickets pro Unternehmen aus. Die Tickets sind daher auch vorrangig für Unternehmen gedacht. In wie weit eine Kontrolle stattfindet, kann ich leider nicht beurteilen.

Wer (Klein-)Gewerbe angemeldet hat, dürfte hierbei aber keine Probleme haben. Die Firma ibo ist eine Unternehmensberatung, bietet Training und stellt auch Software her. Einen guten Grund für den Termin lässt sich somit sicherlich leicht finden.

NETHINKS GmbH

Auch die NETHINKS GmbH stellt gegen Terminvereinbarung ein Ticket aus. Unten auf der Seite wählt man den Link »Termin vereinbaren«. Auch diese Termine richten sich vorrangig an Geschäftsführer, Administratoren und IT-Verantwortliche (also leitende Angstellte).

Arrow ECS GmbH

Die Arrow ECS GmbH leitet das Virtualisation & Storage Forum. Möchte man in diesem Bereich mit einem der Anbieter sprechen, erhält man auch hier ein kostenloses Ticket gegen Gesprächstermin. Anzugeben hat man neben dem Terminwunsch auch einen der gelisteten Aussteller im V&S-Forum. Dabei sind Anbieter für Citrix und VMWare.

World-of-edv GmbH

Auch die World-of-edv GmbH vergibt ein Ticket an interessierte zum Thema Multichannel und E-Commerce-Hersteller. Mit vorgestellt wird die Software BüroWARE, sowie möglicherweise weitere ERP-Lösungen. Ein Besuch mit Terminvereinbarung ist sicherlich für Unternehmer jeglicher Art interessant.

CAS netWorks

Eine Terminvereinbarung mit Gratisticket ist ebenfalls bei der Firma CAS netWorks möglich. Diese Firma bietet Software für professionelles Verbandsmanagement und ist damit für Privatpersonen interessant, die Vorstand oder Mitglied eines Vereines oder Verbundes sind.

baramundi Software AG

Besonders interessant für Privatpersonen scheint die kostenlosen Eintritsskarten der baramundi Software AG. Dort wird über das Formular nicht erzwungen, einen Termin zu einem Gespräch oder ähnliches zu vereinbaren. Ein Gespräch ist für IT-Administratoren aber sicherlich interessant: baramundi (von spanisch: para el mundo) bietet eine Softwaresuite, die eine Client- und Server-Management-Softwarelösung entwickelt und somit die zentrale und automatisierte Installation von Betriebssystemen und Applikationen in Windows Umgebungen unterstützt.

Als Privatperson Termine für Freikarten buchen

In den letzten Jahren haben viele Privatpersonen ein Ticket zur CeBIT über einen der oben genannten Wege gebucht. Generell wird das oftmals nicht gerne gesehen, da die Firmen mit den Gratisticket zur CeBIT gerne potentielle Kunden ansprechen möchten. Wer aber einen triftigen Grund vorweisen kann, warum er den Termin wahrnehmen möchte (etwa in seiner Funktion als Vereinsvorstand die Firma CAS netWorks besucht) ist seitens der Firmen sicherlich ein potentieller Kunde und kann damit einen guten Grund vorweisen, warum er gerne ein Ticket haben möchte.

Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, ob er das Risiko eingehen möchte. Da die Tickets personalisiert sind, ist bei Nichterscheinen eine schlechte Reputation in diesem Konzern möglich. Außerdem nimmt man »echten« Fachbesuchern unter Umständen die Möglichkeit, sich auf der CeBIT 2013 für die ihre relevanten Produkte zu informieren. Ich als Blogbetreiber kooperiere auch mit keiner dieser Firmen und stelle die Links und Konditionen nur so dar, wie ich sie verstehe.

Fazit

Als Fachbesucher, wie auch als Privatperson gibt es wieder unzählige Möglichkeiten kostenlosen Eintritt zur CeBIT 2013 zu erlangen. In wie weit dieses eine Grauzone ist, muss jeder für sich selbst wissen. In den nächsten Wochen werde ich sicherlich noch weitere Wege vorstellen, um an Gratistickets zu kommen.

Published inEvents

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.