Zum Inhalt

Schlagwort: ISP

ISP steht für »Internet Service Provider«, zu Deutsch: Internetanbieter. Alle Artikel unter diesem Schlagwort beziehen sich auf mindestens einen Internetanbieter.

Easybell-Datenschutz: Telefonrechnung ohne Rufnummer

Datenschutz Piktogramm
Gerd Altmann / pixelio.de

Eine Telefonrechnung kann sehr praktisch sein. Etwa, weil man sie beim Finanzamt einreichen kann, die Kosten kontrollierbar bleiben. Andererseits kann man sich mit einer Telefonrechnung normalerweise bei StartSSL zertifizieren lassen, eine so genannte Class 2 Identity Validation.

Dämlicherweise gibt es Firmen, die den Datenschutz allzu ernst nehmen. Easybell gehört wohl dazu. Natürlich kann es auch sein, dass ich hier einen einschlägigen Paragrafen nicht kenne. Jedenfalls machte mir weiland die Telefonrechnung einen Strich durch selbige. Die folgende Begebenheit rief Unverständnis bei mir hervor.

Werbung von Kabel Deutschland abbestellen

Briefumschläge (Werbung von Kabel Deutschland)Bei Kabel Deutschland hatte ich für meinen Umzug einen Internetanschluss bestellt, ihn aber über das Widerrufsrecht wieder abbestellt. Seitdem erhalte ich monatlich eine Werbung von Kabel Deutschland per Post, ob ich nicht doch Kunde werben möchte.

Mit meinem VDSL-Anschluss bin ich aber sehr zufrieden, weshalb ich mich für die Werbung von Kabel Deutschland nicht interessiere. Ich habe also die Werbung abbestellt – erfolgreich. Möchte man keine Werbung von Kabel Deutschland mehr erhalten, muss man gar nicht so viel Aufwand treiben. Das Unternehmen reagiert hier sehr freundlich und professionell.

Was zu tun ist, beschreibe ich in diesem Artikel.