Zum Inhalt

Samsung Galaxy S5: Eine gute Wahl.

Android läuft auch auf dem Galaxy S5

Warum das Samsung Galaxy S5 eine schlechte Wahl ist, wird oft genug beschrieben. Hier die harten Fakten:

BehauptungKorrektur
Schlechtes Telefon, wenn man I-Phone-Fan ist.Wie austauschbar. Jedes Android- oder Windows-Smartphone ist eine schlechte Wahl, wenn man Apple-Jünger ist.
 Wenn man das Telefon bei Amazon gekauft hat und sich mit dem Kundenservice rumschlagen muss.Auch äußerst austauschbar. Vielleicht kauft man es woanders und hat keine Probleme, und nervt den Kundenservice nur mit seiner defekten Brotschneidemaschine.
 Wenn man es bei Sprint/T-Mobile gekauft hat und die einem ohne Handyversicherung auch bei einfachen Problemen nicht helfen.Nunja, beim ISP kauft man ja nur ein Gerät und keinen Service. UTFSE oder frag wen, der sich auskennt. Bei ISP hat man nur die Dienstleistung Internet & Telefon gekauft. Punkt.
 Auch wenn das Telefon an sich toll ist, hat man manchmal schlechten Empfang oder die Sprachqualität ist schlecht. Oder das Telefon hängt sich auf.Auch andere Telefone, wie I-Phones und alte Nokia-Handies haben bei schlechter Netzabdeckung Empfangsprobleme und schlechte Sprachqualität. Smartphones hängen sich gerne auf, wenn man zig Apps installiert, die nebenbei Daten indizieren oder etwas hoch- oder runterladen.
 Viele Probleme im Bereich: 4G-Verbindung, WLAN, GPS, SIM-Karte.4G gibt es in Deutschland eh kaum, GPS & SIM läuft tadellos. Überhaupt sehr wenig konkret. Nur meine WLAN-Passwörter vergisst das Handy manchmal. Könnte aber auch an Android liegen.
Kurze Akku-Laufzeit.Wenn man das große Display auch dauernd als Tablet-Kino-Ersatz nimmt, kein Wunder. Es läuft länger als mein Galaxy Nexus, bei mehr Leistung und größerem Display. Schmeißt die Bloatware runter, dimmt das Display etwas, und dann hält es wunderbar lange.

 Die meisten Argumente sind also wie gezeigt sehr austauschbar und treffen teilweise auch auf Microsoft- doer Apple-Geräte zu.

Original-Flame-Artikel: Why Samsung Galaxy S5 is a bad choice.

Published inAndroid-System

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.