Zum Inhalt

getDigital.de auf der CeBIT 2012

Joystick Retro Black/RedDie CeBIT ist nun vorbei – die Blogartikel zur CeBIT 2012 erscheinen in den nächsten Tagen aber noch in meinem Blog. In diesen möchte ich einige interessante Stände hervorheben, sowie die Möglichkeiten, einige Gratis-Gegenstände als Geschenk mitzunehmen. Den Anfang möchte ich mit einem Bericht über den Stand des Gadget-Shops getDigital machen.

Wie bereits angekündigt war getDigital auf der CeBIT 2012 mit einem Stand in Halle 16 vertreten. Dort wurde begeisterten Besuchern gezeigt, welche witzigen Ideen die Produktdesigner aus allen Herren Ländern zu Tage bringen.

Allerlei Gadgets

getDigital: Lichtschwerter am Stand
getDigital: Lichtschwerter

Der Stand war zwar von der Größe her überschaubar, aber dennoch mit allerlei Gadgets (also technischen Spielereien) gespickt. Noch bevor man auf dem Boden der eigentlichen Standfläche ankam ließen sich erste Spielereien bestaunen. Im Foto rechts etwa wurde ein Laserschwert erklärt, welches allgemein auf großes Interesse der Besucher stieß.

Murmelbahn mit Aufzug, Looping und T-Stück
getDigital: Murmelbahn

Ein weiteres beliebtes Ausstellungsstück war etwa die Murmelbahn: Eine eindeutig erwachsene Variante des Kinderspielzeugs, was wohl jeder von uns mal im Kinderzimmer stehen hatte. Die Murmelbahn besteht aus zwei Strecken (gemeinsamer Anfang, Streckenteilung nach der zweiten Kurve) sowie einen elektrisch betriebenen »Murmelaufzug«, so dass die Murmeln nach kurzer Zeit wieder von vorne durchstarten konnten.

Ansonsten waren mehrere kleine Gadgets ausgestellt, auf die ich hier gar nicht näher eingehen möchte – die Bilder sprechen ja ohnehin für sich! Eine kleine Auswahl von Gadgets und damit einen Überblick habe ich in den folgenden Bildern einmal zusammengestellt.

Bilder vom Stand

Bloggeraktion

Für Blogger hatte der Stand einen weiteren interessanten Aspekt: Man konnte sich ein Muster eines ausgewählten Produktes mitgeben lassen, um über dieses eine Rezension bzw. Produktbewertung zu schreiben. Hier konnte ich natürlich nicht »nein« sagen, so dass die Tage ein kleiner Testbericht im Blog auftauchen wird.

Weblinks

Published inEventsGadgets

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.