Zum Inhalt

Freies HDTV per Satellit (Astra 19,2°)

Pünktlich zum Beginn der Olympischen Spiele in Vancouver gibt es neue HDTV-Sender. Es gibt nur weniger mehr als die öffentlich-rechtlichen, aber immerhin ein paar.

Zum Stand Februar 2010 findet mein Sat-Receiver immerhin sieben HDTV-Kanäle. Leider ist das relativ wertlos, da man seinen Receiver auf den Sender passend einstellen sollte. Daher hier ein paar Informationen:

  • Alle Sender senden per MPEG-4
  • Alle Sender sind rund um die Uhr erreichbar
  • Alle Sender haben eine Symbolrate von 22.000 Baud

Und hier ist die Senderliste:

SendernameFormatProgrammFrequenz
Das Erste HD720pRegelbetrieb, viel hochskaliert11.362 MHz, H
ZDF HD (Das Zweite)720pRegelbetrieb, viel hochskaliert11.362 MHz, H
Einsfestival HD720pDemoschleife12.422 MHz, H
Arte HD720pRegelbetrieb, oft HD-Quellmaterial11.362 MHz, H
Anixe HD1080iNeu gemasterte, digitalisierte 35mm-Filme10.832 MHz, H
HD-Test ARD ZDF720pDerzeit nicht in Betrieb11.361 MHz, H
ServusTV1080iRegelbetrieb, diverses11.303 MHz, H

Der Astra-Demo-Sender sendet leider in einem Format, welches Rechteeinschränkungen unterstützt und auf einigen Receivern somit kein Bild darstellt. Daher liste ich ihn hier nicht, obwohl er an sich auch „frei zu empfangen“ ist. Bleiben also sechs Sender, die man ohne weiteres gucken kann.

Derzeit funktioniert der Empfang von Anixe HD bei mir nicht. Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht? Lohnt sich der Sender überhaupt?

Published inMultimedia

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.