Zum Inhalt

Ernährung für Hacker: Videovorlesung

Pizzastück ClipArt - schlechte Ernährung?Im Blog von Hampa bin ich auf einen Beitrag gestoßen, der eine Vorlesung auf der SIGINT 2013 vorstellt. Es handelt sich um den Vortrag »Besser leben für Geeks« vom Hacker Matthias Bauer (moeffju.net).

In diesem Vortrag geht der Hacker moeffju über seine aus der IT bekannten Methoden auf die Themen Ernährung, Drogen, Schlafhygiene und Lebensweise (Koffein, Fast-Food, etc.) ein. Er untersucht dabei Studien auch nach Aspekten der Finanzierer, Incentives oder Lobby-Einflüssen.

Der Video-Vortrag über Ernährung

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=I-P7mvZ7dz4&hd=1. Dauer: ca. 1 Stunde.

Die Idee hinter dem Vortrag

Er wollte seiner ungesunden Ernährungsweise auf den Grund gehen. Das besondere dabei ist, dass er sich auch bei den gelesenen Büchern und Studien Gedanken über den Herausgeber gemacht hat. Studien und Bücher, die etwa von Lobbies finanziert oder subventioniert wurden, sind dementsprechend diskreditiert. Kaum beachtete, aber eher sachliche und neutrale Studien bzw. Incentives sind hingegen hervorgehoben.

Dabei bindet er auf lustige Art und Weise die Entwicklung des Menschen zum Fleischfresser mit ein, vergleicht die Ernährung des Menschen gar mit Wölfen, Kühen und Schimpansen.

Des weiteren geht er zu Beginn auch auf Koffeïn ein, sowie zum Schluss auf Drogen (neben Alkohol und Tabak auch weiteren Szenedrogen). Er kommt zu dem Schluss, dass die in Deutschland erlaubten Drogen aus wissenschaftlicher Sicht nicht unbedingt die gesellschaftsfähigsten Drogen am Markt sind.

Die Folien (Slides) für Geeks

Nicht nur für Geeks, sondern für alle: Die Folien zum Votrag finden sich auf speakerdeck.com. Die für die Ernährung relevanten Slides sind praktischerweise mit einem blauen Hintergrund hervorgehoben.

https://speakerdeck.com/moeffju/besser-leben-fur-geeks-richtig-essen-richtig-schlafen-und-lasst-die-mate-weg-sigint-2013

Moeffjus Fazit über Ernährung

So wie ich die Vorträge verstehe, ist der Mensch kein Kornfresser. Die Ernährungspyramide mit Getreide, Weizen, Vollkornprodukten als Grundlage der menschlichen Ernährung sei laut Moeffju eine Erfindung der Lobby. Eine für Menschen angemessene Ernährung bestehe vor allem aus Kalorien aus Fett. Dazu gehört es, viel und das richtige Fleisch zu essen (Rind, Lamm), sowie Fisch und Innereien. Daneben spielen auch Reis und Kartoffeln eine wesentliche Rolle für die Ernährung.

Wenig überraschend sind zuckerhaltige Produkte, süße Beeren und andere Produkte nicht zu empfehlen. Aber auch die meisten Vollkornprodukte sollten nach Auffassung des Hackers gemieden werden.

Alles in allem eine Interessante These zur gesunden Ernährung. Sicherlich sind hier viele gute Ideen bei. Man sollte aber auch bedenken, dass der Vortragende kein Ernährungswissenschaftler ist.

Über die Veranstaltung SIGINT

Die Veranstaltung SIGINT ist eine jährlich stattfindende Konferenz des Chaos Computer Club Deutschland e.V.. Sie ist plattform für Voträge über die technologischen und sozialen Aspekte unser digitalisierten Welt. Auf dieser dreitägigen Konferenz werden Vorträge wie der oben genannte, aber auch Live-Hacking und neue Technologien vorgestellt.

Published inBasiswissenInternetseiten vorgestelltYouTube

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.