Zum Inhalt

Monat: Dezember 2013

Grundanforderungen an Webhosting

Worauf achten beim Webhosting? Wer sich heutzutage eine Internetpräsenz einrichtet, stellt an den gemieteten Webhoster – egal ob kostenlos, kostengünstig oder teuer – gewisse technische Anforderungen. Viele Anforderungen sind bei professionellen Seiten bereits Standard und könnten sehr leicht für Kunden umgesetzt werden. Das ist bei den meisten Webhosting-Anbietern aber selten der Fall.

Das www. Es steht symbolisch für gutes WebHosting. S. Hofschaeger  / pixelio.de
S. Hofschaeger / pixelio.de

Da ich als Informatiker auch inzwischen einen gewissen Standard erreicht habe, möchte ich meine Anforderungen an ein gutes Webspace-Angebot im folgenden darlegen. Die Liste ist erschreckend lang, erhebt dafür aber einen kleinen Anspruch auf relative Vollständigkeit. Die Anforderungen an Webhosting werden sich im Laufe der Zeit ändern. Dennoch hat sich inzwischen eine recht lange Liste ergeben.

Ernährung für Hacker: Videovorlesung

Pizzastück ClipArt - schlechte Ernährung?Im Blog von Hampa bin ich auf einen Beitrag gestoßen, der eine Vorlesung auf der SIGINT 2013 vorstellt. Es handelt sich um den Vortrag »Besser leben für Geeks« vom Hacker Matthias Bauer (moeffju.net).

In diesem Vortrag geht der Hacker moeffju über seine aus der IT bekannten Methoden auf die Themen Ernährung, Drogen, Schlafhygiene und Lebensweise (Koffein, Fast-Food, etc.) ein. Er untersucht dabei Studien auch nach Aspekten der Finanzierer, Incentives oder Lobby-Einflüssen.