Zum Inhalt

10 gute Gründe für den Besuch der CeBIT 2011

Hieß es nich schon längst, die CeBIT sei für Privatpersonen uninteressant geworden? Meine Meinung: Mitnichten! Hier sind zehn gute Gründe, doch dieses Jahr noch auf die CeBIT zu gehen!

  1. Man kann seinen PGP-Key bei der Heise.de Krypto-Kampagne unterschreiben lassen.
  2. CACert ist für Assuarance vertreten, so dass man kostenlose SSL-Zertifikate erhalten kann.
  3. Der OpenSource-Park ist wieder mit sehr interessanten Projekten vertreten.
  4. Dort lassen sich kostenfrei viele interessante Vorträge verfolgen.
  5. Das stark kommende Thema »Cloud« wird besonders thematisiert.
  6. Dieses Jahr sind wieder mehr Aussteller als 2010 vertreten.
  7. Es ist immer spannend, Razzien zu beobachten. 😉
  8. Es gibt immer viele Werbegeschenke, Freebies und Give-Aways.
  9. Wer sie mag: Die Intel Extreme Masters.
  10. Beim »Marktplatz Job Karriere« werden Arbeitssuchende sicherlich auch fündig.

Zugegeben, für einige Punkte sollte man schon eine gewisse Portion Technikaffinität mitbringen. Aber für ein Freiticket gibt es sicherlich auch so viel interessante Technik zu sehen, um wenigstens ein paar Trends aufzuschnappen.

 

    Published inEvents

    Schreibe den ersten Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.